VGS-Newsticker_Schnell und Überall informiert sein

Für viele Menschen ist das Smartphone das Zentrum ihrer täglichen Kommunikation geworden. Warum also nicht moderne und digitale Kommunikationskanäle wie den Messenger WhatsApp in die Kommunikation eines Verkehrsunternehmens integrieren und so ganz nah bei den Kunden sein?

Was bringt der VGS-Newsticker?
Mit dem VGS-Newsticker schickt die Verkehrsgesellschaft Südharz mbH (VGS) über WhatsApp, Insta oder Telegram aktuelle Meldungen zu den Buslinien der VGS. Seien es Verspätungsmeldungen, Sonderfahrpläne, Neuigkeiten von der VGS oder Planänderungen. Mit dem VGS-Newsticker ist man immer gut informiert.

Kostet der VGS-Newsticker etwas?
Nein! Der Service ist völlig kostenlos und man kann sich jederzeit wieder abmelden.

Wie melde ich mich an?
Dazu geht man auf www.vgs-suedharzlinie.de und klickt auf den gewünschten Newsticker-Kanal (WhatsApp, Insta oder Telegram) und folgt den einzelnen Schritten.
Für WhatsApp muss die angezeigte Nummer unter einem Kontakt im Telefonbuch des Handys (zum Beispiel unter "VGS-Newsticker") gespeichert werden. Anschließend wird an die Nummer eine beliebige Nachricht (z.B. "Start") per WhatsApp geschickt. Fertig!

Erhalte ich Neuigkeiten aus dem gesamten Bediengebiet der VGS oder kann ich mir die für mich interessanten Regionen aussuchen?
Man kann jederzeit entscheiden über welche Regionen man Informationen erhalten möchte. Dabei kann man sich zwischen folgenden Regionen entscheiden:
   
Region Lutherstadt Eisleben und Hettstedt
Region Sangerhausen
Region östlicher Kyffhäuserkreis

Möchte man später die abonnierten Regionen ändern, dann bitte einfach die Nachricht "Kategorie" über WhatsApp, Telegram oder Insta senden und die entsprechenden Häkchen setzen.

In welchen Zeiträumen werde ich über kurzfristige Störungen informiert?
Der Störungsdienst meldet Informationen, die mit "Tickermeldung" gekennzeichnet sind, von Montag bis Freitag zwischen 6.00 Uhr morgens bis 16.00 Uhr am Nachmittag. Allgemeine Informationen rund um die VGS finden unsere Fahrgäste auf der Internetseite der VGS.

Was ist mit Datenschutz? Sehen andere Nutzer bei WhatsApp meine Telefonnummer?
Nein! Der WhatsApp-News-Dienst ist technisch gesehen keine WhatsApp-Gruppe, sondern wird als WhatsBroadcast verwendet, um Benachrichtigungen via WhatsApp zu versenden.
Man kann deshalb auch keine Nachrichten an andere Nutzer verschicken oder von anderen Nutzern empfangen. Andere Nutzer sehen auch nicht die eigene Mobilnummer. Ausschließlich der Dienstleister WhatsBroadcast speichert diese Nummer für die Dauer der Teilnahme am Service. Die Daten werden niemandem weitergegeben und nach einer Abmeldung wird die Nummer automatisch aus dem Verteiler gelöscht.

Kann ich auf die gesendeten Nachrichten antworten?
Nein, denn alle Nachrichten werden einseitig verschickt - also von der VGS zum einzelnen Empfänger.

Wie kann ich den News-Dienst beenden?
Um sich vom VGS-Newsticker abzumelden, sendet man einfach "Stop" über WhatsApp, Insta oder Telegram. Daraufhin wird die Nummer aus dem Verteiler gelöscht.