Kyffhäuserlinie fährt vom 30. März bis 31. Oktober 2018

Auch in diesem Jahr ist es wieder möglich, Sehenswürdigkeiten rund um das Kyffhäusergebirge mit der Saisonlinie VGS-494 (Bad Frankenhausen-Kyffhäuser-Berga) zu besichtigen.

Pünktlich zu Ostern - ab Karfreitag - gibt es das Angebot der Verkehrsgesellschaft Südharz mbH mit der Linie VGS-494 viele touristische Ziele rund um den Kyffhäuser zu besuchen. Aber auch überregionale touristische Freizeitangebote sind dadurch erreichbar, denn am Bahnhof in Berga bietet die landesbedeutsame Linie VGS-450 (Sangerhausen-Kelbra-Stolberg-Breitenstein-Hasselfelde) Möglichkeiten für eine Weiterfahrt per Bus in Richtung Harz, beispielsweise nach Stolberg, und am Wochenende sogar bis nach Hasselfelde, zum Beispiel nach Pullman City.

Die Kyffhäuserlinie verkehrt ab 30. März (Karfreitag) bis zum 31. Oktober 2018 an den Wochenenden und an Feiertagen. Aufgrund der gestiegenen Nachfrage rollt nun die VGS-494 während der Sommerferien des Freistaates Thüringen auch auch unter der Woche von Montag bis Freitag.

Wie bereits in den vergangenen Jahren verkehrt diese Linie als Rufbus und muss mindestens 2 Stunden vor Fahrtantritt unter der Nummer 0391/5363180 telefonisch angemeldet werden. Geben Sie dazu folgende Daten durch:

  • Ihren Namen
  • Anzahl der Personen
  • Liniennummer
  • Abfahrtsort und Ziel
  • Telefonnummer

Wir empfehlen Ihnen für Ihren Ausflug unsere Tagesnetzkarte. Mit dieser können Sie beliebig oft zu den Ausflugszielen rund um den Kyffhäuser fahren und das für nur 10,00 Euro.

Fahrplan VGS-494 (Bad Frankenhausen-Kyffhäuser-Berga)