Mansfeld-Südharz: Angepasster Schülerverkehr ab 06. August 2017

erstellt am: 26. Juli 2017
Kategorie: VGS News

Fahrplanänderungen pünktlich zum Schulstart


Um den öffentlichen Nahverkehr noch besser auf die Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler abzustimmen, nimmt die Verkehrsgesellschaft Südharz mbH (VGS) zum 06. August 2017 gezielte Fahrplananpassungen auf einigen ihrer Linien vor.

Somit wird den Erfordernissen des Schülerverkehrs Rechnung getragen, denn geänderte Beförderungsströme, Anschlüsse oder Schulanfangszeiten führen zu veränderten Anforderungen an den ÖPNV.

Von den Änderungen sind folgende Linien betroffen:

VGS-411 (Hettstedt-Stangerode/ Welbsleben)
FN 437 endet in Ulzigerode, Schmiedestr.

FN 440 beginnt bereits um 06:41 Uhr ab Ulzigerode, Schmiedestr.

VGS-422 (Hettstedt-Greifenhagen-Wippra)
FN 403 verkehrt 8 min. früher (um 05:52 Uhr) und bedient zusätzlich die Orte Rítterode, Willerode und  
Bräunrode (für Fachgymnasium Sangerhausen)

Achtung: Diese Linie ist von Bauarbeiten an der Ritteröder Kreuzung betroffen. Bis vorraussichtlich Ende  
2017 gilt ein Umleitungsfahrplan: VGS-422_mit_UML_(Hettstedt-Greifenhagen-Wippra)

VGS-433 (Hettstedt-Gerbstedt-Siersleben-Helbra)
FN 416 verkehrt bis Hettstedt, Kiefernweg (Ankunft um 07:23 Uhr)

FN 413 beginnt bereits um 13:07 Uhr am Kiefernweg

FN 430 hat 6 min. frühere Abfahrt (um 07:14 Uhr)

FN 424 Aufnahme einer neuen Fahrt an Schultagen des Landes Sachsen-Anhalt um 13:05 Uhr ab 
Hettstedt, Kiefernweg über Altdorf, Busbf. bis Hettstedt, Busbf.

Achtung: Diese Linie ist von  Bauarbeiten an der Ritteröder Kreuzung betroffen. Bis vorraussichtlich Ende  
2017 gilt ein Umleitungsfahrplan: VGS-433_mit_UML_(Hettstedt-Gerbstedt-Siersleben-Helbra)

VGS-450 (Sangerhausen-Kelbra-Stolberg-Breitenstein-Hasselfelde)
FN 556 und 588 verkehren jeweils 5 min. später (aufgrund Umstieg Wallhausen)

FN 583 verkehrt 5 min. später

FN 560 verkehrt 10 min. früher (für Förderschule Lernbehinderte)

VGS-453 (Sangerhausen-Tilleda-Roßla-Berga)
FN 550 verkehrt 5 min. später (aufgrund Umstieg von VGS-450)

VGS-471 (Eisleben-Blankenheim-Sangerhausen)
FN 511 beginnt bereits um 07:05 Uhr in Blankenheim, Abzw. Klosterode

VGS-472 (Eisleben-Wimmelburg-Wolferode-Bornstedt-Osterhausen)
FN 501 Aufnahme einer neuen Fahrt an Schultagen des Landes Sachsen-Anhalt um 06:47 Uhr ab Eisleben, 
Busbf. bis Osterhausen, Sittichenbacher Chaussee

FN 508 Aufnahme einer neuen Fahrt an Schultagen des Landes Sachsen-Anhalt um 14:10 Uhr ab  
Osterhausen, Sittichenbacher Str. bis Eisleben, Busbf.

VGS-473 (Eisleben-Rothenschirmbach-Osterhausen-Sittichenbach)
FN 536 verkehrt 7 min. früher (um 06:28 Uhr)

FN 428 verkehrt 45 min. später (um 07:18 Uhr)

FN 403 entfällt

VGS-474 (Sangerhausen-Allstedt-Osterhausen)
FN 542 verkehrt 3 min. früher

FN 530 verkehrt 10 min. früher (für Sekundarschule Allstedt)

Achtung: Diese Linie ist von Bauarbeiten an der Ritteröder Kreuzung betroffen. Bis voraussichtlich 14. September gilt ein Umleitungsfahrplan: VGS-474_mit_UML_(Sangerhausen-Allstedt-Osterhausen)

VGS-480 (Sangerhausen-Artern-Allstedt)

FN 558 verkehrt 3 min. früher (aufgrund Umstieg VGS-530)

FN 534 hat 5 min. spätere Abfahrt und verkehrt zusätzlich um 07:30 Uhr über Oberröblingen, Schule

VGS-47 (Bahnhof-Raismeser Str.)
FN 501 verkehrt 9 min. früher (um 06:53 Uhr)

FN 502 verkehrt 9 min. früher (um 06:58 Uhr) und fährt zusätzlich über Helfta

FN 404 entfällt (Ersatz ist die geänderte FN 502)

Linie 700

Haltestellenumbenennung von "Niederschmon, Gaststätte" in "Niederschmon, B 250" (lt. Information PNVG)

 

Wichtiger Hinweis für unsere Fahrgäste:

Auskünfte über diese und weitere Anpassungen erhalten Sie auch detailliert über die kostenlose INSA-App, an den Aushängen der Haltestellen oder unter der Servicenummer 0391/ 53 63 180 (Festnetztarif) einholen.

Es gibt zur Zeit zahlreiche Umleitungen im Kreisgebiet, welche zu Veränderungen des regulären Fahrplanangebotes führen. Bitte prüfen Sie, ob der von Ihnen genutzte Linienverkehr von Umleitungen und damit verbundenen Zeitänderungen betroffen ist.

Bei Fragen sind wir jederzeit unter der Telefonnummer 03476/ 88 92 0 erreichbar.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!