Die ausgewählte Kategorie:  Straßensperrungen im Landkreis Mansfeld-Südharz
< Jetzt weitersagen: Das letzte Gewinnspielwochenende bricht an.

Havarie in Gerbstedt führt zu Fahrplanänderungen ab 15. Januar

erstellt am: 12. Januar 2018
Kategorie: Straßensperrungen im Landkreis Mansfeld-Südharz

Umleitungsfahrplan für die Linien VGS-430, VGS-431 und VGS-433


Ab Montag, den 15. Januar tritt in Gerbstedt aufgrund von Sicherheitsmaßnahmen in Folge einer Havarie ein Umleitungsfahrplan für die Linien VGS-430 (Eisleben-Polleben-Gerbstedt-Sandersleben-Hettstedt), VGS-431 (Hettstedt-Gerbstedt-Bösenburg/Ihlewitz-Friedeburg) und VGS-433 (Hettstedt-Gerbstedt-Siersleben-Helbra) in Kraft.

Unsere Fahrgäste müssen sich auf einen geänderten Linienweg, längere Fahrzeiten sowie auf eine geänderte Haltestellenbedienung einstellen. So ist nur noch eine der zwei Haltestellen des Gerbstedter Busbahnhofes bedienbar. Fahrgäste, die Richtung Hettstedt und Sandersleben fahren möchten, nutzen daher bitte die Ersatzhaltestelle in der Karl-Liebknecht-Straße. Die Haltestellen Freie Str. und Zabenstedter Str. entfallen. Alternativ steht den Fahrgästen ebenso die Ersatzhaltestelle in der Karl-Liebknecht-Straße zur Verfügung.

Die gute Nachricht: Die aufgrund der Havarie kurzfristig entfallenene Haltestelle Bellebener Str. sowie eine der Haltestellen am Busbahnhof werden ab Montag wieder bedient.

Unsere Fahrgäste erhalten Informationen zu allen geänderten Fahrplänen an den örtlichen Aushängen der Haltestellen, auf www.vgs-suedharzlinie.de, auf www.insa.de sowie unter der zentralen Rufnummer 0391/5363180.

Die VGS bittet darum, das geänderte Fahrplanangebot zu berücksichtigen und dankt ihren Fahrgästen für ihr Verständnis.